Monat: Mai 2019

Gartenlust (Poetry- Slamassl ;-)

Weil es so IN ist, versuche ich es auch mal … Wenn alles etwas sinnlos scheint, weil jemand weiß, ein anderer meint, und jede Nachricht mich verstört, dann weiß ich wo man hingehört. Dann kann ich’s kaum erwarten, dann will ich in den Garten. Ich lausch dem Wind in alten Bäumen und schon beginne ich zu träumen …

Rolling home …

Gregory, unser Maskottchen und stummer Teilhaber aus Gibraltar, wundert sich über die Wetterkapriolen der letzten Tage …Wir haben den Eindruck, er möchte lieber wieder in den Süden. Sorry Kleiner, da musst Du Dich gedulden …

Vor zwei Tagen; Pompeji und Neapel

Spruch zum Tag; Menschenmassen vor den Kassen. Wir reihen uns ein. Denn Pompeji, das muss sein! Schon im Geschichtsunterricht faszinierte mich dieser Ort. Das Buch „die letzten Tage von Pompeji“ habe ich verschlungen. Im gläsernen Pavillon am Haupteingang der Neustadt Pompei, sind sie ausgestellt. Die Gipsabdrücke der Opfer des Vulkanausbruches am 24. August 79n.Chr. Gruselig …