Herbstzeit-Lesezeit

Ist es nicht ein großes Vergnügen, während draußen der Wind pfeift und der Regen gegen die Fenster trommelt, es sich mit einem Buch in Händen gemütlich zu machen?

Hier zwei Vorschläge aus meinem Repertoire …

Eine urige Kneipe in Baiona in der Kindheitserlebnisse wach werden -Erinnerungen an eine Zeit in der Briefträger das einzige soziale Medium war – Die Macht des Mondes-die Liebe zum Meer – Über die Macht der Reinlichkeit-Zeiten ändern sich – Segeln als Abenteuer – Mord an einer Königin und einiges mehr …

Exposé Mixed Pickles…
Eine Engländerin im 8. Monat schwanger, segelt allein nach Neuseeland –
Ein Offizier zur See findet sein Glück auf einer Insel – Wahre Liebe – Ein Weihnachtswunder –  Winter Freud und Leid – Peinliches aus der Sauna – Begegnung mit dem Sensenmann – Versuchung – Horrorszenario Zukunft und einiges mehr …

Erfahrung Freizeit Meine Bücher Schreiben Short Stories

Lopadistory View All →

Leben und Leben lassen, ist meine Devise. Menschen die offen und freundlich sind,mag ich. Schreiben wirkt gleichermaßen entspannend aber auch aufregend für mich. Es ist einfach schön, Gedanken in Worte zu fassen und nun endlich auch die Zeit dafür zu haben.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: