Erst wollte ich einen Beitrag über den Brand (Totalschadens) eines Tesla in Tirol und dem humorigen Umstand, dass sich keine Firma in Österreich, aufgrund der vielen unberechenbaren Akkus traut, das Wrack zu entsorgen. Aber dann habe mich entschieden, mit meinem Mann an einem See spazieren zu gehen und bisschen »OM« zu machen. Ist doch viel schöner …

Wallersee Salzburg

Sollte es dennoch jemanden interessieren, wie Österreich mit einem abgebrannten Tesla umgegangen wird, dann öffnet einfach den Link.

https://futurezone.at/produkte/brennender-tesla-musste-in-tirol-in-spezialcontainer/400638407

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: