Weihnachtspost …

Ich weiß ja nicht was ihr heute gemacht habt, aber ich habe heute 21 Weihnachtskarten geschrieben. Ja, ich schicke meiner Familie und meinen Freunden jedes Jahr Weihnachtspost.
Und stellt euch vor, es macht mir richtig Freude. Warum?

Weil auch ich mich freue, wenn Weihnachtspost im Briefkasten liegt. Ich meine jetzt nicht die Weihnachtsbriefe von diversen Unternehmen- wobei wenn mir meine Steuerberaterin schreibt hat sie immer eine originelle Billett-Idee und darüber freue ich mich sehr. Wie zum Beispiel heuer mit dem 5 vor 12-Motiv. Ein versteckter Wink?

5 vor 12?

Außerdem es ist eine prima Gelegenheit Freunde, die man ein wenig aus den Augen verloren hat, wenigstens zu diesem Anlass wissen zu lassen, dass man an sie denkt. Heuer bin ich ohnehin schön spät dran, denn ich möchte allen die Chance geben zu antworten.

Man glaubt es ja kaum aber heute in einer Woche ist Heiliger Abend. Ich weiß ja nie, wo die Zeit hin verschwindet, aber sie tut es immer wieder. Gerade im Advent läuft sie mir davon und lässt mich atemlos hinterherhecheln. Aber damit ist ja bald Schluss. In sieben Tagen ist es so weit.

Dann kehrt hoffentlich Ruhe ein. Also wer noch nicht oder vielleicht nie geschrieben hat und es einmal versuchen möchte-Noch ist Gelegenheit dazu. Und wer keine Lust hat-Auch OK. Muss ja nicht jeder so schreibwütig sein wie ich …

4 Comments on “Weihnachtspost …

  1. Du Streberin .. ich hab bis dato 4 geschrieben – aber 33 stehen mir noch ins Haus 😉

    Liken

%d Bloggern gefällt das: