Überraschung, Überraschung …

In Zeiten des ‚Innehaltens‘ dreht sich bei uns alles um den Garten. Zudem herrscht traumhaftes Frühlingswetter. Es wird fleißig umgestochen und der Boden gelockert, die Hochbeete werden mit Humus und frischer Erde versorgt und dabei kommt so manche Überraschung zum Vorschein …

Sie haben den Winter überlebt und sind noch tadellos in Form

Morgen ist ohnehin ein Wokgericht geplant, da passen die Karotten bestens dazu. Letztes Jahr haben wir noch einige Erdäpfel gefunden und die waren ebenfalls unversehrt und haben gut geschmeckt. Vielleicht liegt es an den mildern Wintern, aber ich habe einfach den Eindruck, dass sich die Natur nicht unterkriegen lässt und sich immer wieder durchsetzt. Man sieht es ja an den Flüssen und Meeren, die sich aufgrund unserer Zurückgezogenheit schnell wieder erholen. Bleibt nur zu hoffen, dass wir es nach den Covid-19-Maßnahmen nicht wieder allzu schnell versauen ….

%d Bloggern gefällt das: