BESUCH!🤸

Plötzlich sehe ich ihn. Elegant lässt er sich auf der Terrasse nieder. Schön ist er, aber auch stolz und unnahbar. ‚Le Baron‘! Wir nennen ihn so, obwohl wir anfangs dachten, er sei eine Baronin, denn wenn er sich im Sommer im Schatten des Pampasgrases räkelte und mit seiner Zunge über das rostrote Fell strich, wirkte er unglaublich feminin. Sein Besitzer klärte uns auf. Er ist ein stolzer Kater, aber glücklicherweise nicht nachtragend. Für uns ist er eine Art ‚Leihkater‘. Er kommt und geht, wie es ihm beliebt und ist unglaublich klug.

In letzter Zeit macht er sich ein wenig rar. Vielleicht ist er auch irritiert, wegen der leeren Straßen und den wenigen Menschen. Jedenfalls freue ich mich sehr in zu sehen und klopfe an die Fensterscheibe. Sofort hebt er sein hübsches Köpfchen in meine Richtung und ich gehe zur Tür, um ihn hereinzulocken. Freudig, mit erhobenem Schwanz folgt er meiner Einladung. Unwillkürlich geht mir durch den Kopf, ob dieser Kater Tier auch unter ‚Social Distancing‘ fällt. Ich überlege: Was wenn der Nachbar den Virus hätte und die Katze gerade angefasst hat? Was wenn ich ihn habe und die Katze anfasse …

Die WHO behauptet zwar, es gäbe derzeit keinerlei Hinweise dafür, das Corona durch Haustiere übertragen werden könnte, aber was hat die WHO nicht schon alles behauptet? Egal, ich lasse den Kater herein und schenke ihm meine Zuneigung. ‚Le Baron‘ genießt die paar Minuten Streicheleinheiten, will aber bald wieder ins Freie. Er tut eben was er will. Ich wasche mir gründlich die Hände, denn Haustiere übertragen Kolibakterium und Salmonellen. Ich ärgere mich, dass ich überhaupt an diesen unseligen Virus gedacht habe, anstatt mich wie früher, einfach über den Besuch des Barons zu freuen und sehne den Tag herbei, an dem dieser Wahnsinn endlich ein Ende hat.

PS: Vielleicht hält dieser Beitrag auch ein paar Menschen davon ab, ihre Tiere aus Angst in ein Heim zu bringen, denn davon höre ich leider immer öfter.

Anbei ein interessanter Link;

https://www.nationalgeographic.de/tiere/2020/03/social-distancing-im-tierreich

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: