Presto Pesto …

Gerade gibt es rundherum, ziemlich viel Basilikum.
Und weil ich grad mal Laune hatte, gings ab auf meine Küchenmatte.
Den Mixer raus aus seiner Lade, ein Glas einst gut für Marmelade,
drei Knoblauchzehen, Parmesan, Pinienkerne und Salz daran.

Und der Geschmack wird noch viel netter, mit etwas Zitro und Bruschetta.
Dann mit O-Öl in den Mixer, den damit geht’s einfach fixer.
Nach nur ein paar Rotier-Minuten, gibt’s schon das „Pesto“, das vom Guten!
Denn damit auch der Liebste lacht, ist das, was gut schmeckt, hausgemacht.

Guten Appetit!

4 Comments on “Presto Pesto …

  1. Pingback: DAS Objekt der Begierde – lopadistory

%d Bloggern gefällt das: