Anfangen …

Manchmal bin ich mir nicht mehr sicher, ob es sich lohnt gegen die grassierende Gleichgültigkeit anzukämpfen. Aber solange ich noch die Energie habe, halte ich mein Engagement für eine sofortige Aufhebung der Corona Maßnahmen aufrecht. Es ist hoch an der Zeit und ich gebe dem Gewicht mit einem Gedicht …

4 Comments on “Anfangen …

  1. Hier sind unsere Meinungen völlig konträr und ich sehe auch nicht, dass sich daran etwas ändern wird. 😀

    Liken

  2. Da bin ich durchaus anderer Meinung. Lockerungen ja, jedoch mit Augenmaß und unter der Voraussetzung, dass die Fallzahlen im momentanen Bereich bleiben.

    Sehe ich jedoch die Unvernunft vieler Menschen in den letzten Tagen, so bin ich eher skeptisch, ob die Fallzahlen tatsächlich niedrig bleiben. Nicht umsonst warnt das RKI vor einer zweiten Welle und diese wäre, so glaube ich, schlimmer als die jetzige. Denn nochmals kann man nicht die Wirtschaft des Landes lahmlegen.

    Liken

    • Gerade was Zahlen anbelangt, gibt es inzwischen genügend Studien die dagegenhalten. Aber ich will es gar nicht an Zahlen festmachen. Es ist eher so, dass sich diese Pandemie immer mehr als größte politische Fehlentscheidung der letzte Jahrzehnte entpuppt. Das RKI und die WHO sind Reizworte für mich geworden. Die WHO hat eine Panikmache bereits mit der Schweinegrippe versucht. Vielleicht hast Du Lust, Dir die ARTE- Dokumentation »Profiteure der Angst« anzusehen. Ist noch immer auf You Tube abrufbar. Ich denke, dann sollte einiges klarer werden. LG

      Liken

%d Bloggern gefällt das: