Opatija

Immer wieder dieses Flair, anziehend und da ist noch mehr, zum Atem holen und zur Freude, Jahrhundertwende- Prunkgebäude, spürt man vergangenes und Zeiten, als Kaiserinen forschend schreiten am Lungomare so wie wir, heute Abend jetzt und hier …





	
	

	

2 Comments on “Opatija

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: