Danke sagen😍

Ich freue mich darĂŒber, dass Ihr meinen Blog lest und Euch dafĂŒr interessiert. Danke an alle. đŸ™‹â€â™€ïžAllen die auch noch Zeit fĂŒr einen Kommentar (selbst nach Mitternacht) finden, sind mir besonders ans Herz gewachsen. Konstruktive Kritik ist immer willkommen und wer irgendeinen Fehler in der Aufmachung oder sonst wo entdeckt, bitte schreiben. Was Kollegen anbelangt, denen ich folge, war bisher nur ein Blogger ein Fehlgriff. Ich wurde mit Reblogs zugemĂŒllt. Aber das konnte ich schnell blocken. Die Community auf Word Press ist riesig und ich halte stĂ€ndig Ausschau nach weiteren interessanten Seiten. Leider fehlt einfach die Zeit, um intensiver zu suchen. Vor allem österreichische KollegInnen sind schwer zu finden. Aber vielleicht habe ich sie einfach noch nicht gefunden.

Seit Dezember 2018 schreibe ich auf dieser Seite. Dazwischen wurden drei BĂŒcher von mir ĂŒber story one veröffentlicht. In zwei Weiteren findet man ebenfalls einen Beitrag von mir. Mein »großes Werk« ist bei Morawa in Druck. Ich erwarte tĂ€glich das Probeexemplar und bin gespannt, wie mein reich bebildertes und grafisch aufgelockertes Manuskript in der Druckerei umgesetzt wurde. In dieser österreichischen Self Publishing Plattform (Link – Mitbewerber), habe ich meinen idealen Partner gefunden.

Manchmal ist es gar nicht so einfach, mit BeitrĂ€gen am Ball zu bleiben. Mir ist wichtig »bunt« zu sein und zu unterhalten. Ab und zu muss ich ein politisches Statement abgeben, sonst zerreißt es mich und das ist schließlich ungesund. 😉 Bloggen kann manchmal in Arbeit ausarten, aber ich versuche mich selbst im Zaum zu halten, denn jeden Tag muss nicht sein. (Aber fast). Außerdem sollte man gerade ab 60 seine Synapsen mit Strom versorgen, denn wie schnell kann man verblödenđŸ„ł

In diesem Sinne …

4 Comments on “Danke sagen😍

%d Bloggern gefÀllt das: