Muuuh!🐄

Mein Techniker und ich leben am Land. Wer glaubt, das Landleben sei geprägt von Ruhe und Frieden, der irrt. Entweder plärren diverse Gartengeräte oder wummern die Maschinen eines Häuslbauers. In den letzten Tagen kam ein neues Geräusch hinzu. Ein immer wieder kehrendes „Muuuh.“

Da ich auf einem Bauernhof groß geworden bin, weiß ich das das unter Umständen nichts Gutes zu bedeuten hat. Das macht mich ein wenig unrund. Möglicherweise auch deshalb, weil die aktuell herrschende Stimmung von Angst und Irrationalität in mir eine erhöhte Sensibilität ausgelöst hat. Das Schreien der Kuh klingt in meinen Ohren verzweifelt. Mein Techniker würde höchstens lapidar anmerken; „was Du schon wieder hörst.“

Warum muht eine Kuh? In erster Linie wenn sie hungrig oder durstig ist, oder wenn man ihr das Kalb wegnimmt. Sie kann aber auch ganz schön brüllen, wenn sie brünstig ist, also Sehnsucht nach einem Stier hat. In diesem Fall weiß ich es nicht, zumal ich nicht einmal den Bauer orten kann, woher das herzerweichende muhen kommt. Mhm, was tun? Nachschauen, mich auf die Suche machen?

Mein Mann kommt gerade zur Tür herein und ermahnt zum Aufbruch. Innerhalb ein paar Minuten bin ich abgelenkt und die Kuh ist vergessen. Aber wenn ich sie morgen wieder höre, geh ich dem nach …

Fortsetzung folgt …

Bild: Pexels

3 Comments on “Muuuh!🐄

  1. Guten Morgen liebe Lore,
    da bin ich mal auf die Fortsetzung gespannt 😉 und hoffe inständig, es ist etwas freudiges, was der Kuh widerfahren ist.
    Einen schönen Start in den Samstag wünsche ich dir! Herzliche Grüße Heike

    Gefällt 2 Personen

%d Bloggern gefällt das: