Ein anderes Erwachen

Für mich ist aufwachen nirgendwo schöner als am Schiff. Gerade jetzt, wo alles ruhig und entspannt ist. Ein tiefblauer Himmel empfängt mich und der Ort ist in sanftes Morgenlicht getaucht.

Wir haben entschieden noch ein wenig im Hafen zu bleiben. Ich war einkaufen und mein Techniker putzt. Ein dünner Film aus Saharasand hat sich über das Schiff gelegt. Das kommt hier öfter vor und läßt das Kind im Mann mit dem Wasserschlauch spielen.

Am Nachmittag geht’s an den Strand und Abends wieder ins Lieblingsrestaurant. Was für ein gutes Leben. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich jede Minute intensiver genießen sollte als in all den Jahren zuvor. Es ist wie ein Auftanken, ein Aufladen der Batterien, ehe es zurück geht in den Herbst/Winter dieses neuen, befremdlichen Alltags.

Unwillkürlich schweifen meine Gedanken viele Jahre zurück in die Zeit der Weltumsegelung. Die Arbeit am Buch hat alles wieder zum Leben erweckt. Das Gefühl der großen Freiheit auf den Weltmeeren, das Dasein in diesem einzigartigen Mikrokosmos auf dem eigenen winzigen Schiff. Die Gefahren und Ängste und das Bewusstsein, wie endlich und unbedeutend das eigene Leben im Vergleich zur Macht der Naturgewalten ist. Und wie man Frieden schließt mit dieser Situation. Dagegen ist alles was ich gerade genießen darf, Luxus. Und trotzdem habe ich manchmal Sehnsucht nach dieser wunderbaren Zeit in der alles unkompliziert war und frei …

Bis morgen …

7 Comments on “Ein anderes Erwachen

  1. Liebe Lore,
    beim Lesen und betrachten der Fotos könnte man glatt ins Schwärmen geraten… Ein wahrer Genuss! Vor allen Dingen den Tag an einem solch schönen Ort, wie die Weite des Meeres, begrüßen zu dürfen, ist ein Traum!
    Herzliche Morgengrüße 😉
    Heike

    Gefällt 1 Person

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: