Bescheidene Wünsche 🎀

Nicht, dass es uns dieses Jahr an seltsamen Ereignissen mangelt oder uns fad wäre- oder besser gesagt MIR fad wäre. Neiiiin! Großes Haus, riesiger Garten, neues Buchprojekt und ein anspruchsvoller Mann. Der Höhepunkt des virusbestimmten Jahres war und ist unser neues- altes- renovierungsbedürftiges Schiff. Der Techniker braucht eben Aufgaben. Seit er nicht mehr beratend tätig ist, genieße ich die zahlreichen Ratschläge, welche mir ungefragt erteilt werden. Speziell was eben dieses neue Projekt anbelangt. Da muss ich noch viiiiiel lernen! 🤓

Schleichend ist das Schiff zum Mittelpunkt unseres Daseins geworden. Immerhin ist es eine Ablenkung vom ‚viralen‘ Affentheater rundherum. Manchmal regt dieses Projekt in mir die Verhaltensweisen eines Primaten an, aber die strenge Erziehung meiner Großeltern verhindert das Schlimmste. 🤬

Der Feinstaub, erzeugt durch diverse Holz- Säge und Schleifarbeiten in der Kellerwerkstatt hat sich inzwischen im gesamten Haus verstreut. Mein Techniker hat Wichtigeres zu tun, als darauf zu achten, wo überall im trauten Heim er den Staub über seine Socken verteilt. Richtig gelesen. Über die Socken. Manchmal vergisst er nämlich in der Werkstatt Schuhe anzuziehen und dann bleibt das ganze Zeug an den Füßen hängen … 🙄 Kürzlich flätzten wir entspannt auf der Couch, da fiel mein Blick zufällig auf das Fußkleid meines Angetrauten und was soll ich sagen … Kreisch!
„Runter von der Couch und Socken wechseln“, ist der harmloseste Auszug aus dieser Debatte.

Nachdem nun endlich die Fenster eingebaut sind- ich habe berichtet- geht es an den Holzboden (alles neu) und die Decksluken (alles alt, aber soll wie neu werden). Irgendwie habe ich mir den Titel Malermeisterin eingehandelt, den zwischen bin ich für sämtliche Mal und Lackierarbeiten zuständig, obwohl wir eine klare Vereinbarung hatten. Fenster, Tisch und Stiege- mein Part. Rest- Techniker. Denn eigentlich freute ich mich auf mehr Zeit zum Schreiben, während der Mann am Werken ist. Eigentlich. 📖📚

Bis heute habe ich keine Zeile meines neuen Buchprojektes realisiert. So schauts aus. Und es bleibt zu befürchten, dass noch ‚etwas‘ länger dauern wird, bis ich wenigstens ein Konzept erstellt habe. Aber ich werde bescheiden. Als mich der Techniker fragte, was ich mir denn zu Weihnachten wünsche, sah ich ihm erst tief in die Augen und dann auf die Socken. „Ein schleifstaub-freies Haus“ war die bescheidene Antwort. Denn ehrlich; was will ich mehr … 🤷

Kleine Fortschritte …

Vorher
Nachher
Kleinigkeiten
Das war einmal mein Wirtschaftsraum
Verdreckt, verpfuscht, undicht …
Fast wie neu

Mein Weihnachtsgeschenk; die aufgeräumte, halbwegs entstaubte Werkstatt des Meisters

5 Comments on “Bescheidene Wünsche 🎀

  1. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Ich wünsche euch frohe und besinnliche Weihnachten. Bleibt Gesund und Munter. Freut euch über jeden einzelnen Tag und denkt nicht an Morgen. Denn jeder Tag ist ein Geschenk. Trinkt, Lacht und beschenkt euch reichlich! Wir haben es uns verdient.
    Lasset die Korken fliegen und die Gläser klirren. Fühlt euch gesegnet in dieser schwierigen Zeit!
    Ich wünsche mir für euch, dass ihr voller Freude, Zuversicht, Geduld und Mut in ein wunderschönes neues Jahr Startet. Mögen sich all eure Wünsche erfüllen und eure Sorgen verblassen. Kommt gut und gesund ins neue Jahr.

    Mit gesegneten Grüßen
    Miss Katherine White
    Work – Life – Balance
    https://www.miss-katherine-white.com

    Gefällt 1 Person

  2. Ist die Flut der ungefragten Ratschläge nicht der Essigreiniger des Lebens? Es stinkt im ganzen Haus, aber manchmal hat es schon geholfen. 😄 Liebe Grüße und schöne Festtage! P.S.: Ich hoffe, dein Wunsch geht in Erfüllung 😃

    Gefällt 1 Person

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: