Sommerhäuser 🌞 im Winterschlaf ❄️ Teil 1

Ein Spaziergang am Ufer eines Salzburger Sees brachte mich auf die Idee, die schlummernden Sommerhütten und Häuser zu fotografieren. In der Saison, wenn das Leben spielt und die Kinder toben, sind die Häuschen nur ein Beiwerk der Freude und ich komme nie dazu, sie ohne Menschen abzubilden. Heute war es nasskalt und windig. Der Uferweg blankes Eis. Es waren nur ganz wenige unterwegs. Eine gute Gelegenheit, die ich gleich genutzt habe.

Gleichzeitig fragte ich mich, wie wird er sein der kommende Sommer. Heiß, kühl, trocken, nass? Wer weiß. Was wird der kommende Sommer überhaupt für uns bereithalten. Vielleicht will ich es gar nicht wissen …

SCHAUN MER MAL …

Zum Schluss noch ein Stimmungsvideo …

🌬️🌬️🌬️🌬️🌬️🌬️🌬️🌬️🌬️🌬️🌬️🌬️🌬️🌬️

2 Comments on “Sommerhäuser 🌞 im Winterschlaf ❄️ Teil 1

Schreiben Sie einen Kommentar zu http://kunstlyrikhermann.com Antworten abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: