Palmsonntag, Vollmond 🌝 und Vorfreude 🌊

Eigentlich wäre heute die letzte Skitour der Saison angesagt gewesen, aber erstens habe ich vergangene Nacht aufgrund einer penetranten Laterne am Himmel kaum geschlafen und zweitens nach einer kleinen falschen Bewegung am Morgen mein Gleitwirbelchen verschoben. Prompt war ein Nerv beleidigt. Autsch!

Der Techniker musste daraufhin allein durch den sulzigen weißen Gatsch stapfen. Ich machte derweil ein paar Spezial- Yoga- Entspannungsübungen. Bin schon Profi darin und so ließ der Schmerz bald nach. Wieder fit beschloss ich, einen kleinen Ausflug in den Auen zu machen.

Das wiederum verband ich mit dem Ausspähen neuer Bärlauchjagdgründe. Nach etwas Suchen wurde ich fündig. Sobald wir wieder aus Kroatien zurück sind, kann die Pestoproduktion losgehen.

Damit bin ich auch schon bei der Vorfreude. Morgen gehts ab ans Meer! Hach, I love it. Ich werde berichten. Aber vorerst noch ein paar Stimmungsbilder vom Palmsonntag.
Vidimo se – wie der Kroate sagt …



4 Comments on “Palmsonntag, Vollmond 🌝 und Vorfreude 🌊

  1. Bärlauch gibt es in Unmengen in der Au. Der wird sicherlich auf dich warten, damit du ordentlich Pesto für das ganze Jahr herstellen kannst. Wir haben gestern schon die ersten Gläser gefüllt. Zudem gab es Spargelrisotto gewürzt mit Bärlauch. Ein Gedicht kann ich nur sagen.
    Aber jetzt wünsch ich dir / euch eine gute Reise. Genießt es.

    Gefällt 1 Person

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: