Maipfeifferl 🎶

Der Mai vorbei, ohne ein Maipfeifferl für die Kinder oder Enkel gebastelt zu haben? Ja? Vergessen? Gar nicht gekannt? Dann auf zu den Weiden und ein Ästchen abschneiden. Es eignen sich aber auch das Holz von einer Esche, einer Haselnuss oder einem Ahorn.

Übrigens darf es auch Junipfeifferl genannt werden … Heuer sollten aufgrund der langen Kälte und Feuchtigkeit die Bäume noch gut im Saft sein. Das ist wichtig fürs Gelingen.

Hier die Anleitung: Ich für meinen Teil hab mich dabei gerade zu meinem Großvater zurückgeträumt.
Lang, lang ist’s her. 🙂🌿

🎵🎶🎵🎶🎵🎶🎵🎶🎵🎶🎵🎶🎵

One Comment on “Maipfeifferl 🎶

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: