Hagel- die Zweite đŸŽŹ

Eine derartige Wetterkapriole haben wir noch nie erlebt. Aber gut- was sind schon die paar Jahrzehnte Erfahrung, gemessen am Klimageschehen von Milliarden von Jahren.

Mit dem abendlichen Hagel, plus anschließendem Naturschauspiel und leichtem Schock am Campingplatz … (eine verbogene Markise und zwei durchlöcherte Dachluken) wĂ€hnten wir uns in Sicherheit vor weiteren Überraschungen.

Auch die SchlafstĂ€tte des Technikers hatte gelitten und war im Fußbereich „etwas” durchnĂ€sst. Die Waschzelle schwamm ebenfalls. Warum, erschloss sich uns in der Dunkelheit noch nicht, aber anderntags angesichts der beschĂ€digten Luken sehr wohl.

Nachdem ich das Bett des Ehemannes frisch ĂŒberzogen hatte, begab auch ich mich zur Ruhe. Es war inzwischen 22:30. Und dann ging’s plötzlich wieder los; eine zweite Hagelwelle brach ĂŒber uns herein. Die mĂŒnzgroßen Eiskugeln knallten mit einem derartig infernalischen Krach auf das Dach unseres WĂŒrstelstandes, dass uns Hören und Sehen verging.

Der Hagelsturm wĂŒtete zwar nur 15 Minuten aber dafĂŒr extrem heftig. Irgendwann kamen mir unsere Autos in den Sinn, die diesen Beschuss möglicherweise auch nicht schadlos ĂŒberstehen wĂŒrden. Aber in diesem Augenblick war ich schon froh, dass unser Womo noch stand.

Am Ende dieses zweiten Hagel-Durchgangs ging ich in die Nasszelle, um, nachdem wir zuvor alles dicht gemacht hatten, etwas Luft ĂŒber die Luke ins Womo zu lassen. Keine gute Idee. Prompt prasselte ein Schwall Hagelkörner auf mich herab. Das Eis hatte sich zwischen dem zerstörten Deckel und dem Insektenschutzgitter gesammelt. Daraufhin entglitt mir prompt ein FluchđŸ˜€ Was wiederum den Ehemann veranlasste, sich aus dem Bette zu erheben und nachzufragen, was denn los sei? Das fragte ich mich langsam auch.

Was fĂŒr eine Nacht! Erst am nĂ€chsten Tag wurde das Ausmaß des Unwetters sichtbar. UmgestĂŒrzte BĂ€ume und Strommasten. Überall Unmengen von Laub. Zerstörte WohnwagendĂ€cher und ĂŒberschwemmte Wiesen.

Doch anstatt die Lage zu bejammern, spuckten alle in die HĂ€nde und begannen mit dem AufrĂ€umen und den Reparaturarbeiten. Und das Schönste daran; jeder half jedem und schon bald sah es gar nicht mehr so schlimm aus.😊

8 Comments on “Hagel- die Zweite đŸŽŹ

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefÀllt das: