Logbuch 28.09.21

Wetter

Ilovik: Wind NE. 10-15 KN. 24° Wolkenlos.

Der Tag

Morgens nach dem Baden ins Beiboot gesprungen, um beim Bäcker frische Brötchen zu holen. Es gab sogar Croissants. 😊 Hab natürlich zugeschlagen. Mit Honig und kroatischer Himbeermarmelade schmeckten sie vorzüglich.

Das gestrige Abendessen schmeckte übrigens ebenfalls vorzüglich. Wir schmausten Drachen- und Petersfisch mit Bratkartoffeln aus dem Backofen. Als Vorspeise hauchzartes Carpaccio vom Schwertfisch, saure Sardinen und pikante Sardellen. Dazu süffigen Tischwein. Das beste Essen seit langem. OK, zu einem fast schon ‚unanständigen‘ Preis- wir könnten dafür locker fünfmal mittelmäßig essen gehen- aber man darf sich auch mal was gönnen- oder?

Im Restaurant lernten wir ein Paar aus Deutschland kennen. Sie segeln mit einer Gruppe in H- Booten von acht Metern Länge, einen dreiwöchigen Adria-Törn. Bewundernswert- denn von Komfort kann auf diesen Schiffchen keine Rede sein!

Eine hübsche Kleine unter Großen

Es geht weiter in eine Ankerbucht vor Molat. Nach fünf Stunden segeln und motoren bei eher schwachen Winden, fällt der Anker um 18 Uhr auf sieben Meter Wassertiefe. Die prognostizierte Bora ist bisher ausgeblieben. Ich hoffe, das bleibt auch Nachts so.

Die „Grebner Inseln“

Koche Schinkenfleckerl. Beilage Tomatensalat, begleitet von zwei kühlen Bierchen.

⚓🍻⚓🍻⚓🍻⚓

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: