Auf der Suche …

… nach neuen Entdeckungen streifen wir bei herrlichem Sonnenschein durch das Hinterland. Über das hierzulande fehlende Gefühl, wo und wie der Müll artgerecht zu entsorgen sei, habe ich bereits berichtet. Auch heute begegnen uns diese unschönen Bilder immer wieder.

Aber wir wissen auch, unter welchem bescheidenen Umständen viele Menschen hier leben müssen. Da ist die Müllentsorgung noch das geringste Problem …

Vorbei geht es an privaten Gärten, welche die Menschen dem allgegenwärtigen Urwald abtrutzen. Hier werden Oliven- und Feigenbäume gepflanzt und Gemüsegärten angelegt. Eine Art Schrebergärten- nur viel größer. Platz ist in diesem Land ja genug.

Die Weinlese ist längst abgeschlossen. Hier wird noch von Hand gerebelt. Neben dem Malvazija werden gibt es in Istrien noch die Weinsorten Teran, Muskakt, Merlot und Cabernet Sauvignon.

Die Olivenernte hat bereits begonnen. Wir besuchen eine kleine private Plantage, um kalt gepresstes Olivenöl aus der aktuellen Ernte zu erwerben … Davon morgen mehr.🫒

🍇🍷🍇🍷🍇🍷🍇🍷🍇

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: