Schlagwort: Gedichte

Das prächtige Sterben …

Wie prächtig es sich sterben lässt, zeigt die Natur mit einem Fest. Ein Fest der Farben Jahr für Jahr, ein Augenschmaus ganz wunderbar.🤗 Tod zelebrieren mit Genuss, was unsereins nicht wundern muss, weil die Natur darüber lacht und es ganz sicher wieder macht.🍁Sie wird auch prächtig auferstehen-schon nächstes Frühjahr, man wird sehen🌱 und wieder wird …

Ich habe die Langsamkeit entdeckt …

Gartenlust (Poetry- Slamassl ;-)

Weil es so IN ist, versuche ich es auch mal … Wenn alles etwas sinnlos scheint, weil jemand weiß, ein anderer meint, und jede Nachricht mich verstört, dann weiß ich wo man hingehört. Dann kann ich’s kaum erwarten, dann will ich in den Garten. Ich lausch dem Wind in alten Bäumen und schon beginne ich zu träumen …