WILLKOMMEN- STECKBRIEF

Warum ein Blog?

Das Schreiben von Geschichten und Gedichten war schon immer ein Vergnügen für mich. Seit eineinhalb Jahren dürfen Schreiben, Reisen und Genießen meine Hauptbeschäftigung sein.

Warum gerade jetzt?

Weil ich nun frei von beruflichen Verpflichtungen bin. Aber es wird auch immer klarer, das es eine große Herausforderung ist, sich vom geregelten Tagesablauf an die neu gewonnene Freiheit und Zeit zu gewöhnen.

VERÖFFENTLICHUNGEN

Mittlerweile habe ich zwei Bücher über die Plattform Story one veröffentlicht. Ein Drittes wird demnächst erscheinen. Ein weiteres Projekt ist die gemeinsame Arbeit mit meiner Lektorin am Manuskript über die dreijährige Weltumsegelung auf dem eigenen Segelschiff. Lange habe ich gezögert die Reise publik zu machen, denn sie ist schon ein paar Jährchen her. Nun habe ich mich doch entschlossen, die Erfahrungen des einfachen aber spannenden Lebens auf einem kleinen Segelschiff zu teilen. Es ist als Motivation für all jene gedacht, die noch zögern eine Weltumsegelung mit einfachen Mitteln und kleinem Budget zu wagen. Es lohnt sich. Versprochen.

https://lopadistory.com/https-wordpress-com-block-editor-page-lopadistory-com-625/

WELTUMSEGELUNG

Auf dieser Seite ist bisher eine Foto-Videozusammenfassung zu sehen und ein Link auf die HP von Bobby Schenk, wo ihr mehr Details findet. Ab 2020 gibt es auch das Buch zur Reise.

https://lopadistory.com/weltumsegelung-2/

YACHTING

Auf dieser Seite findet ihr alle unsere Reisen mit unserer »Grande Liberté«, einer Jeanneau 49.

https://lopadistory.com/https-wordpress-com-block-editor-page-lopadistory-com-444/

»WÜRSTELSTAND’s« Reisen

»Würstelstand« haben wir, mein jetziger Mann, (mit dem ich übrigens NICHT die Welt umsegelt habe) und ich, unser Oldtimer Wohnmobil getauft. Diesen Reisen gehört eine eigene Seite im Blog.

https://lopadistory.com/https-wordpress-com-block-editor-page-lopadistory-com-593/

STECKBRIEF – 60+ mit Genuss …

Früher harte Arbeiterin. Jetzt Schreiberling. Aber das kann auch in harte Arbeit ausarten.

Ich finde mich unkompliziert, manche behaupten das Gegenteil. Das macht es manchmal kompliziert.

Weltumseglerin und Mutige. Stuben hocken und nachdenken gefällt mir inzwischen aber auch ganz gut.

Ein Lieblingssatz meines Mannes lautet ; bevor ich mich zu sehr wundere, glaub ich’s nicht. Immer öfter muss ich ihm recht geben. 😉

Bloggen fand ich immer spannend. Jetzt mache ich es selbst und ich freue mich auf Kommentare, Anregungen, Kritik und Inspiration.

©Von mir erstellte Fotografien und Texte dürfen nur mit meiner ausdrücklichen Genehmigung verwendet werden.

%d bloggers like this: