Kürbisbrot

Dieses Rezept habe ich allerdings mit Zucchini auf Instagram entdeckt. Es ist so simpel, dass ich es mit unserem Kürbisüberschuss versucht habe. Und was soll ich sagen-, mein Techniker schwärmt in höchsten Tönen und das treibt mich zu immer neuen und besseren Varianten mit allerlei andrem Gemüse an. Es ist unglaublich einfach und die Zubereitung nach Gefühl (Gemüse, Mehl, Trockenhefe, Salz, Brotgewürz, etwas Knoblauch wer es mag) nimmt inklusive Kürbis raspeln 5 Minuten in Anspruch. Den Teig anschließend 40 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen und anschließend ebenso lang backen-et voilà …

🍠🍞🍠🍞🍠

3 Comments on “Kürbisbrot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: