Schlagwort: Salzburgerland

Fast schon ein Nachruf … 🎄

… aber nach Weihnachten ist ja bekanntlich vor Weihnachten und zwei Feiertage haben wir ja noch. Leider hat uns die Winterfee im Stich gelassen und den feuchten und frechen Tauwichteln Platz gemacht. Die ließen es zwei Tage ordentlich regnen und vernichteten damit die schöne… Continue Reading „Fast schon ein Nachruf … 🎄“

Sonntagsgruß von der Alm🐮

Eine erfrischende Almwanderung ist schon was Feines. Die herrliche Luft, das satte Grün, die lieblichen Blumen. Unter dem Blick einer gestrengen Kuh endet die Wanderung mit einer köstlichen Jause und einem kühlen Bier. Herz, was willst Du mehr! 🐮🌿🐮🌿🐮🌿🐮

Übersiedelt …

Vermutlich haben die Leserinnen und Leser meines Blogs bereits erkannt, dass wir ein recht umtriebiges Paar sind. Nun gut- meinerseits könnte es etwas ruhiger ablaufen, aber mein Ehemann, Technikgenie und Kapitän, kann nicht anders. Er hat einen unruhigen Geist. Zwar sieht unser Leben für… Continue Reading „Übersiedelt …“

Ein paar Schweißperlen später …

Es ist geschafft! Nach dem Rasenschnitt, der Entsorgung der vertrockneten Pflanzen, ausgiebigem gießen und viel Mühe kann er sich langsam wieder sehen lassen- unser Garten. Ein paar Pflanzen waren nicht mehr zu retten, aber es gibt genügend „Überlebende“. Die Natur lässt sich nicht unterkriegen,… Continue Reading „Ein paar Schweißperlen später …“

Ein wunderbares Osterwochenende …

… wünsche ich euch allen. Anbei ein paar Bilder von der „Schranne“ in Salzburg. Hier gibt es alles, was das Osterherz begehrt. Und das nicht nur zu Ostern.Bauern und Händler bieten ihre Waren jeden Donnerstag rund um die Andräkirche an.Die Vielfalt ist groß, die… Continue Reading „Ein wunderbares Osterwochenende …“

Resümee eines Winters

Seit Sonntag sind die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt. In unserem Haushalt sind es sieben an der Zahl. Armbanduhren ausgenommen. Schon wieder Frühling. Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Der heurige Winter war- sagen wir es so- mau mau. Wenig Schnee, kaum Frost. Die Vögel… Continue Reading „Resümee eines Winters“

Der Winter ist zurück

Der Winter hält uns endlich in seinen eisigen Armen. Endlich? Ja. Denn so muss Winter sein! Zumindest für mich. Richtige Kälte gab es im Dezember kaum. Nun pendeln sich die Temperaturen bei minus zwei Grad ein und die Luft fühlt sich frisch und sauber… Continue Reading „Der Winter ist zurück“

Leben, wo andere Urlaub machen …

… das hat schon was. Schönes Wochenende 🙂

Ein Winterträumchen …

Wieder Mal im Bluntautal- Felsen, Steine- überall …

Das Bluntautal ist aufgrund seiner außergewöhnlichen Schönheit immer wieder eines unserer beliebtesten Wandergebiete. Da die Gegend nicht nur von uns geschätzt wird und dieses Naturjuwel von vielen Menschen besucht wird, suchen wir nach Pfaden abseits des sogenannten Mainstreams. Ich werde die Ausweichrouten nicht benennen,… Continue Reading „Wieder Mal im Bluntautal- Felsen, Steine- überall …“

Winterwonderland …

Ein Spaziergang durch die Natur ist in Österreich gnädiger Weise noch erlaubt. Auch wenn’s nicht so wäre, ließen wir uns nicht davon abhalten. Die kühle, saubere Luft ist herrlich erfrischend. Sie macht den Kopf frei und beim Anblick der winterlichen Pracht öffnet sich mein… Continue Reading „Winterwonderland …“

Im Lungau

Wir hatten Lust auf frische Bergluft und Bewegung. Die Temperaturen haben sich auf an die 20 Grad eingependelt und der Herbst ist klar im Vormarsch. Der Lungau ist ein Bezirk im Südosten des Bundeslandes Salzburg. Er ist bekannt für seine gesunde Luft, die herrliche… Continue Reading „Im Lungau“

Salzburg-Spaziergang Teil 2

Weiter geht es in Richtung naturwissenschaftlicher Fakultät (NAWI). Auf dem Universitätsgebäude befindet sich ein weitläufiger Garten. Man merkt, dass die Anlage inklusive der Glashäuser viel Arbeit macht. Vermutlich ist es auch aus aktuellen Gründen schwer, das Gelände in „Schuss“ zu halten. Einige Pflanzen wurden… Continue Reading „Salzburg-Spaziergang Teil 2“

Salzburg-Spaziergang Teil 1

Die Hellbrunner Allee Das Wetter ist wechselhaft, windig, kühl und regnerisch. Auf den Berg? Zu Hause bleiben? Gerade lachte noch die Sonne und schon schieben sich dunkle Wolken davor. Bald wird es regnen. Die dunklen Wolken im Westen verheißen nichts Gutes … „Lass uns… Continue Reading „Salzburg-Spaziergang Teil 1“

Alles hat zwei Seiten …

… so auch Golling. Es ist ein Sonntag mit Föhnwetterlage und herrlich warm. Wir folgen einem Wandertipp und sehen uns die zweite Seite von Golling an. Meistens spazieren wir in der Umgebung des BLUNTUTALS, der wildromantischen Schattseite dieser Region. Heute ziehen wir die Sonnenseite… Continue Reading „Alles hat zwei Seiten …“

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: