Kategorie: WISSEN

*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.20

Angesichts der Meldungen über Panzerlieferungen aus Deutschland in die Ukraine sei die Frage erlaubt:Zieht die EU-Kommissionspräsidentin das Verbot(2017) des Singens eines populären Liedes aus dem unrühmlichen 2. Weltkrieg nun wieder zurück? *Ob´s stürmt oder schneit,Ob die Sonne uns lacht,Der Tag glühend heißOder eiskalt die… Continue Reading „*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.20“

*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.19

In Österreich wurden insgesamt 47 Milliarden Euro an Corona-Fördergeldern ausbezahlt. Der Rechnungshof kritisiert nun, dass viele Unternehmen „überfördert“ wurden. Nun frage ich mich warum der Rechnungshof so lange zugeschaut hat und was unser Finanzminister in Zeiten wie diesen zu verschenken hat?Wer sich im Detail… Continue Reading „*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.19“

2. Was wurde aus dem Ozonloch?*

1985 In der Zeitschrift „Nature“ erscheint der Artikel mit der Überschrift. „Starke Verluste des Gesamt-Ozons in der Antarktis“. Einer der drei Autoren, der Geophysiker Joseph Farman, der als Entdecker des Ozonlochs gilt, war an diesem Warnruf beteiligt. Erste Messungen, die eine Verringerung der Ozonschicht… Continue Reading „2. Was wurde aus dem Ozonloch?*“

*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.18

Frei nach Goethe … Freuet Euch des wahren Scheins, Euch des ernsten Spieles,kein Lebendiges ist ein Eins,immer ist’s ein vieles. Kommt mir auch gerad so vor,wer alles glaubt,der ist ein Thor … *Ein Projekt wider dem bitteren Ernst

*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.17

Auf ein Neues sozusagen …Diesmal nach weisen Sprüchen aus dem bäuerlichen Milieu. Ist der Januar hell und weiß, kommt der Frühling ohne Eis, wird der Sommer sicher heiß. Ist der Jänner warm, Gott erbarm. Mir wär lieber es wird Frieden,dann ist allen Glück beschieden. 🌟✨ *Ein… Continue Reading „*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.17“

*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.16

Bezugnehmend auf die die düsteren Aussichten,die von kriegslüsternen Profiteuren munterer vorangetrieben werden. Heute der Donbass, morgen der Kosovo und immer wieder die Frage; cui bono oder besser gesagt- wer wird am Ende der Verlierer sein? Vier Tage ist das Jahr nun alt,es wärmt mich… Continue Reading „*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.16“

*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.16

Weihnachtsfriede überall. Auch bei mir. Feiertage- geh zur ruh,leg die Augenlider nieder-keine Kritik und auch kein „puh!“,erst am nächsten Mittwoch wieder … 🌟✨ *Ein Projekt wider dem bitteren Ernst

*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.15

Heute ein Gedicht. Nur noch drei Tage bis Weihnachten. Allen meinen Lesern und Followern ein Frohes Fest. Jedes Jahr die gleiche Leier:Der liebe Gruß zur Weihnachtsfeier.Man wünscht den Freunden nur das Beste:„Gesundheit, Glück zum hohen Feste.“ Das ganze Jahr wär‘ Zeit gewesen.Man hätt‘ so… Continue Reading „*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.15“

*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.14

Tagtäglich passieren furchtbare Dinge auf dieser Welt. Krieg, Mord und Totschlag. Der weihnachtliche Lichterglanz kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Gewalt ein Teil unseres Menschseins ist. Was ich nicht verstehe, ist, dass ein Tötungsdelikt ein neues, ein „buntes Mascherl“ erhält. Töten bleibt der Gipfel allen… Continue Reading „*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.14“

*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.13

Immer mehr Fakten gelangen bezüglich der Maßnahmen gegen die Wuhansche „Seuche des Jahrhunderts“ an die Öffentlichkeit.Deshalb aus aktuellem Anlass ein erweiterter Bibelspruch . Wer ohne Schuld ist werfe den ersten Stein- wird künftig die beliebteste Ausrede sein … * Ein Projekt wider dem bitteren… Continue Reading „*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.13“

*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.12

Manche Sprüche sind so originell und zeitgemäß, dass dem nichts hinzuzufügen ist. Und deshalb heute original von Heinz Erhardt (1909-1979); Verblüht sind Dahlien und Ginster, die Rechnung steigt für Öl und Licht, die Nächte werden wieder finster, der Tag nimmt ab, die Oma nicht.… Continue Reading „*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.12“

Luft

Reine, trockene Luft hat in bodennahen Schichten der Atmosphäre etwa folgende Zusammensetzung (in Volumen-%): 78% Stickstoff, 20,94% Sauerstoff, 0,93% Argon, 0,04% Kohlenstoffdioxid. Weitere Edelgase und Bestandteile nehmen zusammen deutlich weniger als 1% ein (Global Monitoring Laboratory) .

*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.11

Manchmal bin ich überfordert. So viele Meldungen, Meinungen und Schlagzeilen. Es wird zusehends schwerer, der „Wahrheit“ auf den Grund zu gehen. Recherche erfordert viel Zeit und Geduld und am Ende ist man auch nicht besser drauf als vorher, denn vieles lässt einen ratlos und… Continue Reading „*Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.11“

Die Wettermacher 🥵🥶

Zum Wettermachen wurden Tonnen von Silberjodid und die Beimischung einer „umweltschonenden“ mineralischen Einzellerablagerung namens Diatomite verwendet und aus Flugzeugen über den relevanten Regionen verteilt.

Frage: Nachdem wir den grünlichen Schwamm vom Steinpilz entfernt hatten, verfärbte sich der Hut an der Unterseite grünlich. Kann man ihn trotzdem verwenden?

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: