Kategorie: Österreich

Wandern in der Biosphäre … oder der Tag an dem sich meine Wanderschuhe auflösten.

Der Salzburger Lungau, ein UNESCO-Biosphärenpark, war am vergangenen Montag das spontane Ziel für eine Wanderung. Der Lungau ist so etwas wie der Kühlschrank Salzburgs, denn selbst in der unerträglichsten Hitzewelle ist es im Lungau stets angenehm frisch. Im wärmsten Monat, dem Juli, betragen die… Continue Reading „Wandern in der Biosphäre … oder der Tag an dem sich meine Wanderschuhe auflösten.“

Er naht …

Endlich ist der da der große Regen. Seit gestern fließt es unentwegt vom Himmel. Lebensspendendes Wasser. Die Natur atmet auf. Es hat deutlich abgekühlt. 18 Grad. Die Türen und Fenster sind weit geöffnet, um die kühle Luft durch das Haus strömen zu lassen. Nächste… Continue Reading „Er naht …“

Übersiedelt …

Vermutlich haben die Leserinnen und Leser meines Blogs bereits erkannt, dass wir ein recht umtriebiges Paar sind. Nun gut- meinerseits könnte es etwas ruhiger ablaufen, aber mein Ehemann, Technikgenie und Kapitän, kann nicht anders. Er hat einen unruhigen Geist. Zwar sieht unser Leben für… Continue Reading „Übersiedelt …“

Es ist wieder soweit …

Mein Naturbüro feiert Auferstehung. Leider nutze ich es zu wenig, denn der Garten gedeiht heuer so fantastisch, dass ich ständig irgendwo herumwuseln muss. Das Gemüse im „Konkurrenzbetrieb“ meines Technikers explodiert förmlich und mein Hochbeet gedeiht ebenfalls prächtig. In meiner Schussligkeit habe ich Koriander und… Continue Reading „Es ist wieder soweit …“

„Red keinen Holler!“

… lautet eine Redewendung im Wiener Dialekt. Was ins Hochdeutsche übersetzt bedeutet, rede keinen Unsinn. Allerdings steht das Wort Holler auch für den wunderbar duftenden Holunder und um den geht es heute. Vor vier Jahren brach ich einen Holunderzweig im nahen Wald, brachte ihn… Continue Reading „„Red keinen Holler!““

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: