Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.5

*Frei nach Goethe und zur aktuellen Situation in Deutschland gleich zwei Sprüche …
Österreich hat ja einen etwas g’miadlicheren Zugang zu allen Dingen.

Was du ererbt von deinen Vätern,
verspiel es nicht, du bereust es später-
oder:
Was Robertchen nicht lernt,
lernt Robert nimmermehr.

*Ein Projekt wider dem bittern Ernst

One Comment on “Andere Zeiten, andere Sprüche Nr.5

Schreibe eine Antwort zu Clara Himmelhoch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: