Mein Beitrag zum Fotoprojekt ‚Nahrung‘

Royusch haben zu einem Fotoprojekt zum Thema Nahrung aufgerufen. Da ich gerade Fotos archiviere und mir zufällig eine unfassbar tolle Geburtstagstorte untergekommen ist, teile ich diese mir euch. Das süße Kunstwerk war aus Biskuit mit Schokoglasur und die Figuren und die Geschäftseinrichtung waren aus Marzipan. Der Nährwert ist vermutlich nicht sehr hoch, aber der Genuss für das Auge umso mehr.

Sie wurde zum 60er einer Arbeitskollegin kreiert und wie man unschwer erkennen kann, waren wir damals in der Trachtenbranche tätig. Ich habe in den Neunzigern Filialen in Österreich und Bayern mit konzipiert, Standorte gesucht, die Umsetzung geleitet und die Mitarbeiter gecoacht. War eine tolle Zeit, die ich nicht missen möchte. Die Geschäfte sahen und sehen heute zum Teil noch so aus.

Hier ist die Torte;

8 Comments on “Mein Beitrag zum Fotoprojekt ‚Nahrung‘

Schreibe eine Antwort zu Lopadistory Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: