Kategorie: Kurzgeschichten

Neuanfang- ein Versuch

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Sagt man. Ein Zauber, den ich seit einiger Zeit vermisse. Deshalb habe ich beschlossen, einen neuen Band mit Kurzgeschichten zusammenzustellen. Eine Zusammenfassung der besten Episoden, die ich chronologisch aufbereitet. Gleichzeitig versuche ich es erstmals mit ‚Kindle direkt publishing‘… Continue Reading „Neuanfang- ein Versuch“

Der Briefträger und sein Schutzengel

Eine Erzählung aus meiner Kindheit Friesach, Österreich 1964–1964 Jeden Tag brauste er heran. Fritz der Briefträger. Mit seiner Puch MS 50. Meistens war er schon etwas unsicher auf den Rädern, versuchte aber trotzdem seine Würde zu bewahren. Er war sich seines Status bewusst, denn… Continue Reading „Der Briefträger und sein Schutzengel“

Anblick

In der Jägersprache sagt man nicht: „Schau wie schön der Hirsch und seine Hirschkuh, wie sie dort im korrekten Sicherheitsabstand nebeneinanderliegen.“ Nein, man sagt: „Was für ein schöner Anblick.“Diesen Anblick hatten wir heute bei unserem Winterspaziergang in Salzburgs verschneiten Wäldern. Seit einem Jahr herrscht… Continue Reading „Anblick“

Alb(Traum)

Im Frühjahr 2019 las ich einen Artikel in einem internationalen Wirtschaftsmagazin. Die Informationen machten mich gruseln. In meinem Kopf entstand prompt eine Geschichte, die ich auf der Plattform story one veröffentlichte. Sie wurde kaum gelesen, denn der Titel versprach weder Humor noch war er… Continue Reading „Alb(Traum)“

Mein Beitrag zum Fotoprojekt ‚Nahrung‘

Royusch haben zu einem Fotoprojekt zum Thema Nahrung aufgerufen. Da ich gerade Fotos archiviere und mir zufällig eine unfassbar tolle Geburtstagstorte untergekommen ist, teile ich diese mir euch. Das süße Kunstwerk war aus Biskuit mit Schokoglasur und die Figuren und die Geschäftseinrichtung waren aus… Continue Reading „Mein Beitrag zum Fotoprojekt ‚Nahrung‘“

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: