Kategorie: Kurzgeschichten

Angst

Jahrelang war mir nicht klar, warum ich unter Ängsten und Zweifeln litt. Meine Ängste hatten viele Gesichter. Versagensangst, Bindungsangst, Existenzangst, Angst vor der Zukunft. Manchmal schien mir die Ängste irrational und manchmal logisch. Sie waren nicht steuerbar. Sie kamen, wuchsen und lähmten mich. Körperlich… Continue Reading „Angst“

Guten Morgen

Selbst in fragwürdigen Zeiten ist dieser Anblick jeden Tag nach dem Aufstehen eine Ermahnung daran, was als einziges Bestand hat.Der Wandel. Jeden Tag zeigt sich unser Hausberg in einem anderen Licht, in einer anderen Stimmung. Jeden Tag erfüllt mich dieses Bild mit Kraft, denn… Continue Reading „Guten Morgen“

Erinnerungen …

Sagen wir so; als Jugendliche war ich eine Düse. Ich war bei jedem Abenteuer dabei, neugierig und unerschrocken. Aufgewachsen bin ich wie ein Bub und so habe ich mich auch benommen. Am Bauernhof war das keine Kunst, denn da haben die Männer das Sagen.… Continue Reading „Erinnerungen …“

Die Tage werden länger, aber um wie viel? ☀️

Seit 21. Dezember werden die Tage wieder länger. Was mich anbelangt, bin ich eher ein Kind der Dunkelheit. Herrlich, die kuscheligen Stunden bei Kerzenlicht und einem Gläschen Roten. Diese langen Tage, die immer irgendwie ausgefüllt werden müssen- purer Stress! In dieser Hinsicht war ich… Continue Reading „Die Tage werden länger, aber um wie viel? ☀️“

MEERES-HÜHNER

🌊🐔🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐔🌊 Immer wenn ich an das Heck komme, warten sie schon. Die ‚Meereshühner‘. In diesem Sinne- Mahlzeit😉 ⛵

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: