Schlagwort: Psyche

Du Meer …

Die Tage zuvorgenervt und verunsichert.Trotzig- voll Zorn.Laute Wut gegen die Willkür der Mächtigen.Verletzende Worteschlagen um sich.Treffen Unschuldige.Dann angekommendieses Gefühl,wenn DU MEER mich umfängst in vertrauter Umarmung.Dein salziger Hauchauf winterblasser Haut.Alles ist vergessen.Plötzlich und wie von Zauberhand.Wie machst Du das, Meer?Denn trotz des Verrats fühl… Continue Reading „Du Meer …“

Angst

Jahrelang war mir nicht klar, warum ich unter Ängsten und Zweifeln litt. Meine Ängste hatten viele Gesichter. Versagensangst, Bindungsangst, Existenzangst, Angst vor der Zukunft. Manchmal schien mir die Ängste irrational und manchmal logisch. Sie waren nicht steuerbar. Sie kamen, wuchsen und lähmten mich. Körperlich… Continue Reading „Angst“

Ein schrecklicher Irrtum …

Wir trafen uns immer auf ‚32‘. Wir, das waren vier Arbeitskolleginnen. ‚32‘ war die Nummer jener Freisprechanlage, über die wir auch am Klo erreichbar waren. Oder zumindest im Vorraum, in dem zwei kleine Bänke standen, auf denen wir uns täglich trafen, um den neuesten… Continue Reading „Ein schrecklicher Irrtum …“

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: